DINOLAND 2021 noch einmal im
Schlosspark Tüßling!

Der brandneue Familien-Erlebnis-Park war das Sommer-Highlight in der Region /

Tickets für die nächste Saison ab Ende Oktober im Vorverkauf!

Das Beste aus der Krise machen und den Menschen in der Region trotz der Pandemie Unterhaltung und Spaß bieten – das war das Ziel der Veranstalter des RAIFFEISEN KULTURSOMMERs auch in diesem schwierigen Jahr. Das ist gelungen! Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Rund 50.000 Besucher hat das DINOLAND im Schlosspark Tüßling vom 23. Juli bis 4. Oktober empfangen und in die faszinierende Urzeit geführt – und das trotz aller Bestimmungen und Einschränkungen, die die Corona-Pandemie forderte. Durch Abstandsregeln oder Maskenpflicht wurde das Familien-Erlebnis für die Besucher aber keineswegs getrübt, ganz im Gegenteil: Der RAIFFEISEN KULTURSOMMER konnte so in seinem Jubiläumsjahr zwar keinen musikalischen Höhepunkt setzen, jedoch unbestritten ein Highlight für Groß und Klein in den Sommerferien 2020 bieten und ganz nebenbei auch noch einen neuen Besucherrekord verzeichnen! Darum ist schon jetzt sicher: Der Familien-Erlebnis-Park wird 2021 erneut seine Pforten im Schlosspark Tüßling öffnen!

Das DINOLAND war ein Besucher- und vor allem Familienmagnet: Mehr als 10.000 Familien haben sich in den Sommermonaten im Schlosspark vergnügt, haben viel über die Saurier gelernt und gespielt, gegraben, Steine geklopft. Der Anteil der eintrittspflichtigen Kinder von 3 – 13 Jahren lag bei ca. 40%. Die Besucher kamen dabei nicht nur aus der Inn-Salzach-Region selbst, sondern aus einem Einzugsbereich von ca. 100 km. Über 20% der Besucher nahmen also eine Anfahrt von mehr als 75 km Entfernung in Kauf, um zu den Dinos zu kommen!

Schlossherrin Stephanie Gräfin Bruges von Pfuel ist sehr zufrieden, dass sich auf ihrem Gelände so viel gerührt hat: „Es war immer was los – das war schön, wenn man fast täglich sieht und hört, wie sich die Menschen im Park vergnügen und eine tolle Zeit haben. Mir hat es Spaß gemacht, dass die Dinos da waren, und ich freue mich sehr, dass die Resonanz aus der Bevölkerung so groß war!“

Wolfgang Altmüller, Vorstandsvorsitzender der meine Volksbank Raiffeisenbank eG, die sich auch bei diesem Projekt als Hauptsponsor und Namensgeber engagiert hat, zieht ebenfalls eine positive Bilanz: „Mit allem, was wir im Rahmen des RAIFFEISEN KULTURSOMMERs machen, wollen wir vor allem eins: Freude und Abwechslung in die Region bringen. Das ist uns auch mit dem DINOLAND wieder gelungen. Aktuell planen wir – das Team aus Schlossherrin, Veranstalter COFO Entertainment und der Raiffeisenbank – schon an den nächsten Events und freuen uns auf das kommende Jahr!“

Nun gehen T-Rex, Triceratops und Co. in den wohlverdienten Winterschlaf. Doch weil es allen so gut gefallen hat, kommt mit der Abschlussbilanz auch gleich die gute Nachricht: Das DINOLAND wird 2021 wieder in Tüßling zu Gast sein! Ab dem 1. April 2021 werden die Urzeitwesen wieder Jung & Alt in den Schlosspark locken – und: Bei der zweiten Auflage wird es dann noch mehr lebensechte Exponate und tolle Attraktionen geben! Die Veranstalter sind zudem guter Dinge, dass es neben den Dinos nächstes Jahr auch wieder Live-Konzerte im Rahmen des RAIFFEISEN KULTURSOMMERs geben wird – mit Sting am 22. Juli, Sarah Connor am 23. Juli und WANDA am 24 Juli werden im Schlosspark musikalische Superstars zu Gast sein und ihre verschobenen Konzerte von diesem Jahr nachholen. Für Sting, der ursprünglich für dieses Jahr ausverkauft war, gibt es sogar wieder einige Restkarten im Vorverkauf.

Der Vorverkauf für die nächste DINOLAND-Saison beginnt bereits am 30. Oktober 2020. Das Konzept der Zeitfenster-Tickets hat sich bewährt und wird beibehalten, doch auch eine limitierte Anzahl an Flex- und Geschenktickets für einen flexiblen Ausstellungsbesuch wird es wieder geben.

Kostenlose Multimedia-Führung

Am besten jetzt schon aktivieren, so dass es im DINOLAND gleich mit der Entdecker-Tour losgehen kann!

Einfach QR-Code scannen oder folgenden Link eingeben:
m.cofo.de/DinolandMMF

Interaktives Familienreich

Staunen, mitmachen und entdecken!

Die Besucher finden sich Auge in Auge mit den beeindruckenden Kolossen wie dem Tyrannosaurus Rex, dem Albertosaurus oder dem Triceratops bis hin zum Stegosaurus, um nur einige der bekanntesten Echsen zu nennen. Atemberaubend ist deren Größe: So ist der Tyrannosaurus Rex mit seinen 20 Metern Länge und über acht Metern Höhe das größte Exponat dieses Fleischfressers im deutschsprachigen Raum, und auch der Diplodocus gehört mit 24 Metern Länge und fast sechs Metern Höhe zu den größten seiner Spezies.

Neben den beeindruckenden Exponaten bietet die einzigartige Urzeit-Erlebnis-Welt ein vielfältiges und außergewöhnliches Mitmach-Programm für jedes Alter.